Aktueller Marktbericht und Anlageideen Januar 2021

Die Wirtschaftsprognosen sind günstig. Alle Indikatoren für Konsum, Produktion und Gewinnentwicklung stehen auf Grün. Hauptgrund der Hausse ist aber ein anderer: die sprudelnde Liquiditätsversorgung der Finanzmärkte führt zu höheren Aktienpreisen. Mega-Tech dürfte ausgereizt sein, doch finden sich genügend interessante Anlagemöglichkeiten an den Europäischen und Asiatischen Aktienmärkten, insbesondere im zyklischen Bereich, wo die Bewertungen immer noch günstig sind.

Im Dezember hat die Europäische Zentralbank den Regierungen ein Weihnachtspaket übergeben. Für das Corona Notfallprogramm (Pandemic Emergency Purchase Programm PEPP) stehen zusätzlich EUR 500 Mrd. zur Verfügung und das Wertpapierankaufsprogramm wird bis März 2022 verlängert. Die Kreditvergabe der Geschäftsbanken wird weiterhin unterstützt werden.

Diese Maßnahmen sind erwartungsgemäß stark, wodurch die EZB einen großen Handlungsspielraum erhält, um die Märkte zu unterstützen. Läuft alles planmäßig, sollte dieser Schub ausreichen, um die Wirtschaft wieder voll ans Laufen zu bringen.

Es ist damit zu rechnen, dass die von der EZB gesetzten Rahmenbedingungen in den nächsten Monaten den Finanzmarktteilnehmern günstige Voraussetzungen ermöglichen, um ihre Liquiditätsbedürfnisse zu befriedigen. Dies erlaubt den Regierungen einen bequemen Schuldendienst. Früher oder später sollte Europa zu ordnungspolitischen Grundsätzen zurückfinden, die insbesondere am Bondmarkt Spuren hinterlassen werden, doch ist davon derzeit noch nichts ersichtlich.

Auf Sicht von sechs bis neun Monaten gehen wir ungefähr von folgenden Annahmen aus:

Währungen (ggü. €) Aktien-Indizes Zinsen (in %)
USD 1.22 – 1.23 S&P 500 3.800 – 4.000 EUR 5y Bund – 0.70 bis – 0.70
CHF 1.09 – 1.10 EuroStoxx 3.700 – 3.800 CHF 5y Eidg. – 0.75 bis – 0.75
Yen 127 – 132 SMI 11.000 – 11.100 USD 5y Trea. 0.40 bis 0.50
Gold 1.900 – 1.800 USD MSCI EM 1.300 – 1.350 BRL 5y Teso. 6.25 bis 6.25

Bitte beachten Sie die Wichtigen Hinweise des Newsletters und folgendes:

Es handelt sich um eine Werbemitteilung. Verantwortliche Firma: Nordlux Vermögensmanagement S.A.; Aufsichtsbehörde: CSSF. Beteiligte Person: Rosenbaum Harry, Vorstandsvorsitzender. Inhalt obiger Werbemitteilung sind Auslegungen, Schätzungen, Stellungnahmen. Wesentliche Informationsquellen sind externe Analysen, deren Zuverlässigkeit nicht garantiert wird. Datum und Zeitpunkt der Erstellung: 21.12.2020, 14.00 Uhr. Bewertungsgrundlagen und Methoden sind Expertenschätzungen. Vor Risiken im Zusammenhang mit Erwerb, Veräußerungen oder Halten von Wertpapieren, bzw. Gold, wird ausdrücklich gewarnt. Die zugrundeliegenden Annahmen können falsch sein. Zukünftige Aktualisierungen sind nicht garantiert. Durch die Verwendung von externen Analysen ist die objektive Darstellung der Werbemitteilung nicht sichergestellt.

Menü schließen
Imagebuch BestellungSehr gerne senden wir Ihnen unser Imagebuch postalisch zu. Alternativ können Sie eine E-Mail mit dem pdf erhalten.


Order image bookletWe are happy to send you our image booklet as pdf per email.