Start / Fonds / Nordlux Pro Bürgerstiftungsfonds

Nordlux Pro Bürgerstiftungsfonds

TRADING FUND - AUSSCHÜTTEND

Der Fonds, der konsequent nachhaltig investiert.

Fördern, was positive Veränderungen anstößt und vermeiden, was zu Lasten der Umwelt oder der Menschen geht – darum geht es im Bürgerstiftungsfonds. Nachhaltiges Investieren auf Basis objektiver Kriterien und einer branchenweit einmaliger Transparenz. Die Investmentphilosophie bietet Stiftungsmanagern planbare Ausschüttungen mit überschaubaren Risiken.

Es werden 2,50 Euro als jährlicher Ausschüttungsbetrag anvisiert, die vor allem aus dem aktivem Rentenmanagement generiert werden – dem „starken Zweig“ des Bürgerstiftungsfonds. Je nach aktueller Weltwirtschaftslage werden diese Erträge durch ein langfristig orientiertes, risikokontrolliertes Aktienmanagement ergänzt, etwa im Falle unterbewerteter Substanzwerte. Maximal 49 Prozent des Fondsvermögens kann in Aktien investiert werden. Gegebenenfalls werden diese zur Risikoreduzierung abgesichert.

Der Anlageausschuss ist mehrheitlich durch Stiftungsvertrer besetzt und tagt alle zwei Monate. Damit ist gewährleistet, dass die Interessen der Stiftungen und Investoren im Fondsmanagement Gehör finden und umgesetzt werden. Der Anlageausschuss ist die Kontrollinstanz und bildet das Herzstück des Bürgerstiftungsfonds.

Der Fonds ist zum Vertrieb in Luxemburg und Deutschland zugelassen.

Zurück zur Übersicht

Wichtige Hinweise zu den Daten

Der Anteilwert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Erträge. Eine gewinnbringende Wiederveräußerung ist erst nach einer Wertsteigerung des Anteils möglich, die den gezahlten Ausgabeaufschlag sowie sonstige Provisionen und Kosten im Anlagezeitraum übersteigt. Bei der Anlage in Investmentfonds besteht, wie bei jeder Anlage in Wertpapieren und vergleichbaren Vermögenswerten, das Risiko von Kurs- und Währungsverlusten. Dies hat zur Folge, dass die Preise der Fondsanteile und die Höhe der Erträge schwanken und nicht garantiert werden können. Die Kosten der Fondsanlage beeinflussen das tatsächliche Anlageergebnis. Es kann keine Zusicherung gemacht werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Allein verbindliche Grundlage für den Anteilerwerb sind die gesetzlichen Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufprospekte und Berichte), denen Sie ausführliche Informationen zu den potenziellen Risiken entnehmen können. Diese sind in deutscher Sprache neben der Verwaltungsgesellschaft LRI Invest S.A. und der Depotbank auch bei den jeweiligen nationalen Zahl- oder Informationsstellen kostenlos erhältlich. Die Verkaufsunterlagen finden Sie unter anderem auf www.nordlux-vm.lu. Die Wesentlichen Anlegerinformationen werden Ihnen dort in der jeweils gültigen Amtssprache des Vertriebslandes zur Verfügung gestellt. Bei diesem Fondsportrait handelt es sich um Werbematerial und kein investmentrechtliches Pflichtdokument. Es dient lediglich der Information für den Anleger. Alle hier veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich der Produktbeschreibung, stellen keine Anlageberatung dar und beinhalten kein Angebot eines Beratungsvertrages oder Auskunftsvertrages und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf/Verkauf von Wertpapieren. Der Inhalt ist sorgfältig recherchiert, zusammengestellt und geprüft. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit kann nicht übernommen werden. Die Verwaltungs- und Depotbankvergütung sowie alle sonstigen Kosten, die dem Fonds gemäß Vertragsbedingungen belastet wurden, sind in den Brutto-Wertentwicklungsberechnungen enthalten. Ausschüttungen werden wieder angelegt. Die Wertentwicklungsberechnung erfolgt nach der BVI-Methode, das heißt ein Ausgabeaufschlag, Transaktionskosten (wie Ordergebühren und Maklercourtage) sowie Depot- und andere Verwaltungsgebühren sind in der Berechnung nicht enthalten. Das Anlageergebnis würde unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags geringer ausfallen, so wie im Nettoausweis des ersten Jahres der rollierenden Wertentwicklung dargestellt. Sollten Sie zur Funktion und zu den Risiken dieser Kapitalanlage noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater. In verschiedenen Ländern dürfen Fonds nur angeboten werden, wenn eine Genehmigung der örtlichen Aufsichtsbehörde erlangt wurde. Sofern eine solche Genehmigung nicht vorliegt, darf dieses Informationsdokument anderen Personen nicht zugänglich gemacht werden. Insbesondere richtet sich dieses Informationsdokument weder an US-Bürger noch an Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA. Bitte setzen Sie sich gegebenenfalls mit einer örtlichen Vertriebsstelle in Verbindung. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangen, haben sich über die in dem jeweiligen Land geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Es wird empfohlen den Verkaufsprospekt vor jeder Zeichnung zu lesen.

Menü schließen