Warum Kunden den Finanzplatz Luxemburg wählen

Warum hat Luxemburg als Finanzplatz eine so starke Position? Der Schlüssel hierzu sind drei Faktoren:

  • Internationale Ausrichtung
  • Leistungsstärke
  • Stabilität

Vermögensmanager in Luxemburg (aber auch Unternehmens- oder Steuerberater) können auf eine langjährige Berufserfahrung hinsichtlich unterschiedlicher nationaler Regulierungen und Steuerbestimmungen zurückblicken. Dies resultiert aus der überschaubaren Größe des Landes und der historisch gewachsenen internationalen Kundschaft. Dank dieser fundierten und nicht-nationalen Ausrichtung ist Luxemburg hervorragend positioniert, um den Ansprüchen der gehobenen internationalen Kundschaft gerecht zu werden und Mehrwert bei der Vermögensverwaltung und –planung zu liefern.

Mehr denn je zuvor wünschen Investoren aufgrund der aktuellen weltpolitischen Unsicherheiten eines: Stabilität. Diesen Anspruch kann Luxemburg mit seinem AAA Rating erfüllen – es ist ein sicherer Hafen.

Unsere Kundschaft sucht ein verlässliches Umfeld mit maßgeschneidertem Vermögensmanagement.

Der Dachverband „Luxembourg for Finance“ (LFF) zeigt weitere Vorteile auf.

Luxemburg, von jeher international stark im Vermögensmanagement, bietet eine interessante Mischung an Vorteilen:

  • stabiles politisches und soziales Umfeld
  • strenger gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Rahmen
  • wegweisend im Bereich Anlegerschutz – es verfügt über eine sehr erfahrene und reaktionsschnelle Aufsichtsbehörde
  • internationale und mehrsprachige Arbeitskräfte: Englisch, Deutsch und Französisch als Standard
  • rekordhohes Volumen der in Luxemburg beheimateten Fonds: 4.160 Mrd. Euro (Stand per 12/2017)
  • mit 4.044 Anlagefonds ist Luxemburg Nummer 1 in Europa und Nummer 2 der Welt (hinter USA)