Start / Rechtliche Hinweise

Disclaimer und Anlegerschutz

Überblick des Anlegerschutzes

Das System für die Entschädigung der Anleger in Luxemburg (SIIL) gilt für Anleger, die natürliche oder juristische Personen sind, innerhalb der Grenzen, unter den Bedingungen und gemäß den Modalitäten des Gesetzes vom 18. Dezember 2015 über die Maßnahmen zur Auflösung, Sanierung und Liquidation von Kreditinstituten und gewissen Anlagegesellschaften sowie über die Garantiesysteme von Einlagen und die Entschädigung der Anleger.

Das SIIL gewährleistet eine Deckung der Forderungen aufgrund der Unfähigkeit eines Kreditinstituts folgendes zu tun:

1. die den Anlegern geschuldeten oder ihnen gehörenden Gelder, die in ihrem Auftrag in Verbindung mit den Anlagetransaktionen gemäß den geltenden gesetzlichen und vertraglichen Bedingungen verwahrt werden, zurückzuzahlen;

oder

2. die den Anlegern geschuldeten oder ihnen gehörenden Gelder, die in ihrem Auftrag in Verbindung mit den Anlagetransaktionen gemäß den geltenden gesetzlichen und vertraglichen Bedingungen verwahrt werden, zurückzuerstatten.
Somit werden die Anlagetransaktionen eines einzelnen Anlegers gedeckt, wobei die Anzahl der Konten, die Währung und ihre Lokalisierung in der Europäischen Union unbedeutend ist, bis zu einem Gegenwert von EUR 20.000.

Wenn eine Anlagetransaktion mit einem Gemeinschaftskonto durchgeführt wird und sollten keine Sonderbestimmungen vorliegen werden die Forderungen gleichmäßig auf die Anleger verteilt.

Die Anleger müssen schnellstmöglich und spätestens innerhalb von drei Monaten durch das SIIL entschädigt werden.

Disclaimer

  • Die auf unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen beruhen auf Quellen, die die Nordlux Vermögensmanagement S.A. für zuverlässig hält. Sie werden laufend aktualisiert. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen oder deren Verwendung. Gleiches gilt für alle Internetseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, oder für Internetseiten anderer Anbieter, die mittels Hyperlink auf unsere Internetseiten verweisen. Für den Inhalt dieser Internetseiten ist die Nordlux Vermögensmanagement S.A. nicht verantwortlich.
  • Meinungen oder Empfehlungen geben die Einschätzung des jeweiligen Verfassers wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung der Nordlux Vermögensmanagement S.A. oder deren assoziierter Unternehmen dar. Sie können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern.
  • Die auf unseren Internetseiten verbreiteten Angaben und Informationen sowie der Zugang zu ihnen und ihre Benutzung unterliegen dem Recht des Großherzogtums Luxemburg und richten sich ausschließlich an Interessenten, die Ihren Sitz bzw. Wohnsitz in Luxemburg haben. Im Ausland ansässige Personen stimmen mit dem Besuch unserer Internetseiten und der Benutzung der Funktionen der Anwendung des luxemburgischen Rechts zu.
  • Die Angaben und Informationen sind nicht als Angebot oder Empfehlung bestimmter Anlageprodukte zu verstehen und beinhalten kein Angebot an Investoren, die anderen Rechtsordnungen, insbesondere denen der Vereinigten Staaten von Amerika oder des Vereinigten Königreiches, unterliegen. Dies gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden. Eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anleger- und objektorientierte Beratung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Kundenberater in Verbindung.
  • Technische Störungen werden wir möglichst vermeiden. Für eine dennoch auftretende Unregelmäßigkeit (z.B. zeitweise Unmöglichkeit des Zugangs, Verzögerung, Unterbrechung, Fehler oder schädliches Programm) übernimmt die Nordlux Vermögensmanagement S.A. keine Haftung.
  • Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen immer berücksichtigen. Ihre persönlichen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese ausdrücklich mitteilen. Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und verwenden sie nur zur Ausführung Ihrer Dienste und gemäß den luxemburgischen gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und das Bankgeheimnis.
  • Bei Geldtransfers werden persönliche Daten verarbeitet. Dies geschieht teilweise auf Ebene Ihrer Bank, aber auch auf derjenigen spezialisierter Gesellschaften, wie SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication). Die Bearbeitung und Übermittlung von Daten kann auch durch Datenverarbeitungszentralen in anderen europäischen Ländern und in den USA erfolgen. Sie unterliegen dann dortigem, lokalem Recht. Daraus folgt, dass amerikanische Behörden zur Terrorismusbekämpfung Zugang zu in solchen Zentren gespeicherten Daten fordern können. Jeder Kunde, der seine Bank beauftragt, Zahlungsanweisungen oder andere Operationen auszuführen, stimmt implizit der Tatsache zu, dass alle zur vollständigen Abwicklung einer Transaktion notwendigen Datenelemente außerhalb Luxemburgs durchgeführt werden können.
  • Bitte übermitteln Sie uns rechtsverbindliche Erklärungen (z.B. Überweisungsaufträge, Wertpapierorders oder sonstige für die Geschäftsbeziehung wesentliche Mitteilungen) nicht per E-Mail, sondern ausschließlich per Telefon, Telefax oder auf schriftlichem Wege, da die Vertraulichkeit der per E-Mail übermittelten Daten nicht sichergestellt ist und wir die Echtheit und Herkunft von E-Mail-Nachrichten derzeit noch nicht zweifelsfrei feststellen können.
  • Jeder Benutzer unserer Internetseiten ist selbst dafür verantwortlich, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine Daten und/oder Software vor Viren zu schützen.
  • Die Struktur und der Inhalt unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die dort enthaltenen Angaben und Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis der Nordlux Vermögensmanagement S.A. nicht auf irgendeine Weise verändert, vervielfältigt oder an Dritte übermittelt werden.

Kundeninformation zu Beschwerdemanagement

Nordlux Vermögensmanagement S.A. übernimmt gegenüber seinen Kunden die Verantwortung in Bezug auf die Erbringung von Anlage- und Kreditdienstleistungen. Wir wollen unseren Kunden ein verlässlicher und nachhaltiger Geschäftspartner sein. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass Fehler auftreten. In solchen Fällen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Um Sorgfalt, Transparenz und Objektivität bei der Bearbeitung von Reklamationen zu gewährleisten, haben wir feste Regeln definiert. Bitte richten Sie alle Beschwerden schriftlich an:

Nordlux Vermögensmanagement S.A.
Compliance / Complaints Management
7, rue Lou Hemmer
L-1748 Luxembourg – Findel

Sie erhalten entweder innerhalb von zehn Tagen eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Beschwerde, in der Sie Informationen darüber finden, wer für die Bearbeitung verantwortlich ist und wie lange die Bearbeitung voraussichtlich dauert, oder wir werden Ihnen umgehend eine Lösung anbieten. Wenn Sie mit der vorgeschlagenen Lösung nicht einverstanden sind oder die Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht Ihren Erwartungen entspricht, haben Sie die Möglichkeit, sich direkt an unseren Vorstandsvorsitzenden zu wenden oder ein außergerichtliches Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden bei der CSSF einzuleiten (Commission de Surveillance du Secteur Financier) – Luxemburger Aufsichtsbehörde für den Finanzsektor.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der CSSF oder in der unten stehenden CSSF-Verordnung.

Verordnung CSSF Nr. 16-17

Menü schließen